SchwimmTeam Belp

  • Krebs
  • Tintenfisch
  • Seepferd
  • Krokodil
  • Pinguin
  • Frosh
  • Eisbaer

Liebe Eltern,

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Kurse zu gewährleisten, machen wir Sie auf folgendes aufmerksam:

Pünktlichkeit:   Der Schwimmunterricht beginnt und endet pünktlich. Bitte planen Sie mit Ihrem Kind genügend Zeit zum Umziehen vor dem Kurs ein.
Duschen:   Ihr Kind sollte trocken (ungeduscht) in den jeweiligen Kurs kommen. Nach den "theoretischen Instruktionen" duschen alle Kinder gemeinsam bevor sie in's Schwimmbecken steigen.
Essen & Trinken:   Das Essen und Trinken im Schwimmbad sowie in den Garderoben ist untersagt!
Haare:   Die Haare sollten die Kinder beim Tauchen oder Schwimmen nicht behindern. Lange Haare müssen deshalb mit einem Haargummi oder einer Badekappe "gebändigt" werden.
WC:   Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind vor der Lektion auf die Toilette geht.
Zuschauen:   Kinder lassen sich schnell ablenken. Wir möchten die Eltern deshalb bitten, dem Unterricht der Kinder aus Distanz und unauffällig zu folgen - oder in der Garderobe zu warten. Die Kursleiterin steht Ihnen nach dem Schwimmunterricht gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.
Absenzen:   Sollte Ihr Kind aus irgend einem Grund nicht am Schwimmunterricht teilnehmen können, bitten wir Sie dies vorgängig der jeweiligen Kursleiterin mitzuteilen. Sie finden den Namen und die Telefonnumer der jeweiligen Kursleiterin in Ihrer Kursbestätigung. Unfall- oder Krankheitsbedingte Absenzen werden unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung zurückerstattet. Andere Absenzen sind von einer Rückerstattung des Kursgeldes ausgeschlossen.
Versicherung:   Die Haftplichtversicherung ist Sache der Eltern.
Sicherheit:   Die Aufsichtspflicht durch die Kursleiterin endet mit dem Abschluss der Schwimmlektion beim Schwimmbecken. Auf dem Hin- und Rückweg sowie im Umkleidebereich sind die Eltern bzw. die Begleitperson für die Kinder verantwortlich. Aus Sicherheits- und Platzgründen dürfen sich während dem Schwimmunterricht nur die für den jeweiligen Kurs angemeldeten Kinder im Wasser aufhalten.